GbF-Woche der 7aM, Teil 2

  • Drucken

In der Methodenwoche arbeiteten die Schüler der 7aM mit den in der GbF gesammelten Erfahrungen, entstandenen Fotos und gemachten Notizen. Die Schüler erstellten zunächst im Fach Deutsch Vorgangsbeschreibungen über die von ihnen durchgeführten Aufgaben (z.B. das Eindecken eines Tischs für ein Menü). Nach einer ersten Durchsicht durch den Lehrer wurde der Text dann auf dem Computer geschrieben und zusätzlich Bilder eingefügt. Außerdem gestaltete jeder Schüler ein Deckblatt für seine Praktikumsmappe und schrieb ein Fazit über Dinge die ihm gefallen haben und Eindrücke die er nicht so gut fand oder die er beim nächsten Praktikum anders machen würde.

Die Schüler arbeiteten dabei alleine und selbstständig im Computerraum, konnten sich aber Hilfen beim Lehrer und Mitschülern holen. Damit haben die Jungen und Mädchen einen ersten Schritt zur Vorbereitung auf das eigenverantwortliche Praktikum im kommenden Jahr gemacht und Arbeitsweisen der Projektprüfung kennen gelernt. Außerdem dient die Vorgangsbeschreibung als Grundlage für die nächste Deutsch-Probearbeit.