GbF-Woche der 7aM, Teil 1

  • Drucken

Die 7aM startet dieses Jahr früh in die Berufsorientierung in der GbF in Aschaffenburg. Am ersten Tag stand ein Überblick über die Berufsfelder Soziales, Wirtschaft und Technik am Anfang der Aufgaben für die drei Schülergruppen. Später ging es dann gleich an die Arbeit: Die Wirtschaftsgruppe erarbeitete in Teamarbeit eine Präsentation für die Produkte "Schminktücher" und "Haushaltsroboter". Bei den Holztechnikern begann man das Feilen und Schleifen am Steckspiel und die "Servicegruppe Restaurant" übte das Eindecken von Geschirr und Bedienen von Kunden.

Am Ende wurden noch Notizen für die Arbeitsprotokolle aufgeschrieben und aufgeräumt. Im Laufe der Woche werden die Schüler ihre Arbeitsbereiche wechseln, so dass jeder alle Bereiche erleben durfte. Eine Nachbereitung der Woche, inklusive dem Schreiben der Vorgangsbeschreibungen der Tätigkeiten und Präsentation der Arbeiten, findet in der Methodenwoche der KDS statt.