Juniorwahl 2018 zur bayerischen Landtagswahl

Die Schüler der neunten und zehnten Klassen nahmen heute an der Juniorwahl 2018 für den bayerischen Landtag teil.

https://www.juniorwahl.de/landtagswahl-bayern-2018.html

Das Projekt soll den Schülern den Vorgang der Wahl und seine demokratische Bedeutung näher bringen. Dafür wurde, wie auf unserem Bild zu sehen ist, ein Wahllokal mit Wahlkabinen aufgebaut, ein Wahlvorstand bestimmt und die Juniorwähler haben im Vorfeld sogar einer Wahlbenachrichtigungskarte erhalten.

Die Ergebnisse der bayernweiten Juniorwahl werden am Wahlsonnatg auf der Homepage des Projekts veröffentlicht und sollten bei über 500 teilnehmenden Schulen in Bayern ein gutes Bild davon vermitteln, wie die politische Stimmung der zukünftigen Erstwähler aussieht.

Weiterlesen: Juniorwahl 2018 zur bayerischen Landtagswahl

Schülersprecher 2018/19

Für das Schuljahr 2018/19 wählten die Schüler der Mittelschule Franz Testi, Demirkan Bingöl (Klasse 10) und Denise Kolb  (Klasse 9) zu ihren Schülersprechern. Die Schülersprecher vertreten die Schülerschaft innerhalb der Schulgemeinschaft, z.B. im Schulforum.

Als Verbindungslehrer wurden die Lehrkräfte Markus Denk und Jutta Burghardt gewählt.

Schülerlotsenausbildung 2018

Auch in diesem Jahr sind Schüler der Mittelschule als Schülerlotsen für die Schulwegsicherheit der Grundschüler mitverantwortlich. An der Ausbildung für neue Schülerlotsen nahmen heute Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 teil. Auf dem Bild sieht man die Schüler, als verantwortliche Lehrkraft Markus Denk und die Ausbilder der Polizei.

Abschlussfeier - Mittlerer Bildungsabschluss 2018

Am gestrigen Donnerstag wurden 51 Schüler der beiden 10. Klassen der KDS aus der Schule entlassen. Fünfzig von ihnen erreichten dabei das Ziel mittlerer Bildungsabschluss. "Auch Stars müssen einmal gehen" war das Motto der Feier. Sterne schmückten den Saal, eine "Wall of Fame" wurde angelegt, auf der jeder der Absolventen einen Stern mit einem persönlichen Logo hinterlassen hatte. Der Schulleiter Host Kern hob in seiner Rede nicht nur die schulischen Leistungen der Klassen hervor, sondern berichtete auch von sportlichen Erfolgen mit den Schulmannschaften, sozialem Engagement für das schulische Umfeld und den Einsatz für den Schülerlotsendienst. Die Schüler zeichneten Lehrkräfte in verschiedenen Kategorien aus. Die Klassenleiter Julia Walter und Volker Knüpfing ließen das Schuljahr aus dem Blickwinkel einer Filmproduktion Revue passieren. Bevor es zum geselligen Teil des Abends überging, ließen die Schüler noch einige Wunschballons steigen, mit dem Ausblick auf die Zeit nach der KDS in Ausbildung oder weiterführenden Schulen.

Weiterlesen: Abschlussfeier - Mittlerer Bildungsabschluss 2018

Fahrradturnier an der Kardinal-Döpfner Mittelschule Großwallstadt/Niedernberg

Zum Schuljahresende nahmen die Schüler der 6 Jahrgangsstufe der KDS Großwallstadt/Niedernberg mit ihrer Lehrerin Frau Nedrenco an einem Fahrradturnier teil. Dabei sollen die Schüler einerseits auf die Notwendigkeit eines verkehrssicheren Fahrrads aufmerksam gemacht werden, andererseits sollten sie den sicheren Umgang mit ihrem Rad üben und demonstrieren. Dazu sind die Hindernisse entsprechend aufgebaut, sodass sie unter anderem das Anfahren, den sicheren Spurwechsel und eine Vollbremsung absolvieren müssen. Auf dem Übungsplatz am Sportgelände wurde deshalb von den Schülern zusammen mit dem Sicherheitsbeauftragten der Schule U. Keßler und Hausmeister D. Meyer ein Fahrradparcours mit acht Hindernissen aufgebaut. Diesen Parcours galt es von den Teilnehmern möglichst fehlerlos zu bezwingen. Vor dem Start wurden zunächst alle Räder auf ihre Verkehrssicherheit hin überprüft. Dabei zeigte sich, dass zwar bei allen Fahrrädern die Bremsen gut funktionierten, jedoch nicht immer die Lichter. Außerdem mussten einige Schüler auch auf fehlende Katzenaugen hingewiesen werden. Anschließend machten sich die Schüler mit dem Hindernisparcours vertraut, erst zu Fuß, dann auf einer Übungsrunde mit ihren Rädern. Nun folgte der entscheidende Durchgang, bei dem die kleineren und größeren „Patzer“ von den Schülern der 8aM genauestens beobachtet und notiert wurden. Es ging schließlich auch darum, den „sichersten Radler“ der 6.Klasse zu ermitteln. Es belegte den ersten Platz Fabian Schmitt, knapp vor Angelo Cavallo auf dem zweiten Platz und Seraphina Roth auf dem dritten Platz. Wie in Großwallstadt üblich, erhielten die drei Besten natürlich von der Schule jeweils eine kleine Siegesprämie.

 

Aktuelle Seite: Home Schulleben Mittelschule