AG Akrobatik

 

Die AG wurde im Schuljahr 2009/10 von Sabine Jäger durchgeführt. An der AG Akrobatik nehmen ca. 20 Kinder der Jahrgangsstufen 2-4 teil. Allen Teilnehmern gemeinsam ist die Lust an schwierigen Bewegungsaufgaben. Von Jonglieren über Balancieren, Turnen an verschiedenen Geräten, Bewegungsaufgaben im Team bis hin zum Pyramidenbau reicht das vielfältige Programm.

Im letzten Schuljahr stand das Pyramidenbauen im Mittelpunkt, da die Gruppe mit einer kleinen Aufführung an der Verabschiedung der 4. Klassen teilgenommen hat. Wenn du dich für die AG Akrobatik interessierst, dann solltest du keine Berührungsängste haben und über Durchhaltevermögen verfügen, denn die meisten Übungen brauchen ein bisschen Zeit bis man sie beherrscht. Hier lernst du nicht nur deinen Körper zu beherrschen, sondern auch, dass man nur im Team zum Ziel kommt und wie wichtig verlässliche Partner sind.

Auf Grund des Einsatzes von Frau Jäger in der Mobilen Reserve kann die AG im Schuljahr 2010/11 nicht angeboten werden.